Zum Hauptinhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Showdown EU-Taxonomie – Wird das EU-Parlament das Greenwashing von Atom und Gas noch stoppen?

13.Juni 20:00 - 22:00

Aufzeichnung:

Liebe Freund:innen, liebe Interessierte,

der Tag der Entscheidung ist da: Am kommenden Dienstag stimmen der Umwelt- und der Wirtschaftsausschuss des Europaparlaments darüber ab, ob Atomkraft und Erdgas das Öko-Siegel erhalten sollen – so wie Kommissionschefin Ursula von der Leyen das will. Internationale Investor-Organisationen, EU-Mitgliedsländer (inkl. Deutschland!), Umweltverbände sowie der Expert*innen-Rat der Kommission laufen dagegen Sturm! Denn die Glaubwürdigkeit des Öko-Siegels und damit die Finanzierung des ökologischen Umbaus stehen auf dem Spiel.

Bei unserer großen überparteilichen Taxonomie-Konferenz im Februar haben wir eine überparteiliche Koalition gegen dieses Greenwashing in der Taxonomie mit-initiiert. Wird diese Koalition bei der Abstimmung im Europaparlament halten?

Seit der Konferenz hat der Angriffskrieg Putins gegen die Ukraine hat die Energiekarten neu gemischt. Die Abhängigkeit der Europäischen Union von Russlands Gas und Uran ist immens und macht uns erpressbar. Gleichzeitig kam jetzt heraus: Russland hat massiv für die Aufnahme von Atom und Gas in die Taxonomy lobbyiert, während das Europaparlament und die Öffentlichkeit im Dunkeln gelassen wurden.

Deswegen laden Europe Calling e.V. und MdEP Michael Bloss gemeinsam zu einem großen Showdown-Webinar zur Taxonomie. Mit unseren hochkarätigen Gästen wollen wir diskutieren:

Was spricht gegen Öko-Siegel für Atom und Gas? Welche Rolle spielt dabei der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine? Wie stehen die Chancen, diesen Vorschlag im EU-Parlament abzulehnen? Was sagen die Zivilgesellschaft, die Kirchen und die Finanz-Expert*innen? Wie könnte in Zukunft ein transparenterer Entscheidungsprozess aussehen?

Unsere Gäste sind:

  • Luisa Neubauer, Klimaaktivistin, Fridays For Future
  • Sven Giegold, Staatssekretär im deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Kristina Jeromin, Co-Geschäftsführerin des Sustainable Finance Cluster Germany
  • Michael Bloss, klimapolitischer Sprecher der Grünen im EU-Parlament
  • René Repasi MEP, Stv. Mitglied im Wirtschaftsausschuss ECON, Mitglied im Rechtsausschuss, Fraktion der Sozialdemokraten (S&D; SPD)

Termin: Montag, 13.6.2022, 20-22 Uhr

Kommt dazu und ladet andere ein!

Mit entschlossenen europäischen Grüßen,

Maximilian Fries, Geschäftsführender Vorstand von Europe Calling e.V.

Details

Datum:
13.Juni
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Online