Zum Hauptinhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Europe Calling “Atom und Gas in Taxonomie – und jetzt?” – Überparteilicher Ratschlag

8.Februar 18:00 - 20:00

AUFZEICHNUNG UNTEN / FOLIEN HIER HERUNTERLADEN Liebe Freund:innen, liebe Interessierte, jetzt ist es offiziell: Die EU-Kommission stuft Atomkraft und fossiles Gas in der EU-Taxonomie als “nachhaltig” ein. So steht es im heute (Mittwoch, 2.2.2022) veröffentlichenden und endgültigen Entwurf. Damit hat die Kommission nicht nur die breite Kritik an den Plänen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft ignoriert, sondern nimmt dem EU-Klimasiegel für Investitionen auch viel Glaubwürdigkeit. Das ist ein schwerer Schlag für die Energiewende in Europa. Denn Atomkraft und fossiles Gas sind vieles, nur nicht nachhaltig. Doch das letzte Wort ist noch nicht gesprochen! Sowohl die Mitgliedsländer als auch das Europaparlament können das Vorhaben noch stoppen. Luxemburg und Österreich haben schon angekündigt, gegen die Pläne der Kommission zu klagen. Im Europaparlament formiert sich zunehmend ein parteiübergreifendes Bündnis. Und immer mehr Bürger:innen und zivilgesellschaftliche Gruppen machen mobil (z.B. mit 150.000 Unterschriften hier). Dieser Bewegung geben wir im nächsten Europe Calling einen Raum, um sich miteinander und mit Euch auszutauschen. Denn jetzt heißt es unterhaken und weiter machen! Wann? Dienstag, 8. Februar 2022, 18:00 – 20:00 Uhr Mit dabei sind:
  • Carole Dieschbourg, Ministerin für Umwelt, Klima und nachhaltige Entwicklung von Luxemburg
  • Leonore Gewessler, Bundesministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie der Republik Österreich
  • Dr. Götz Reichert, Leiter der Abteilung für Europäisches Energierecht am Centrum für Europäische Politik (cep)
  • Karsten Löffler, Head of Frankfurt School – UNEP Collaborating Centre for Climate & Sustainable Energy Finance an der Frankfurt School of Finance & Management, Mitglied der EU Platform on Sustainable Finance
  • Volker Weber, Vorstandsvorsitzender Forum Nachhaltige Geldanlagen e. V. & Mitglied im Supervisory Board, Eurosif, Brüssel
  • Michael Bloss MdEP, klimapolitischer Sprecher der Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament
  • Markus Ferber MdEP, Sprecher der EVP-Fraktion im Ausschuss für Wirtschaft und Währung
  • Paul Tang MdEP, Schattenberichterstatter der S&D Fraktion zur Taxonomie im Wirtschaftsausschuss des Europaparlaments
  • Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe
  • Magdalena Senn, Referentin für nachhaltige Finanzmärkte bei der Bürgerbewegung Finanzwende
  • Mira Jäger, Campaignerin bei Campact
  • Nina Katzemich, EU-Campaignerin bei Lobbycontrol
Kommt gerne selbst dazu und ladet andere ein! Mit entschlossenen europäischen Grüßen, Maximilian Fries & alle bei Europe Calling

Details

Datum:
8.Februar
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstalter