Zum Hauptinhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Europa im Energiepreis-Schock – Wie kriegen wir die Preise runter?

14.September 17:00 - 18:30

Aufzeichnung hier:

+++ Eil-Webinar anlässlich der “Rede zur Lage der Europäischen Union” +++

Liebe Freund:innen, liebe Interessierte!

Europa steckt in der Energiepreisfalle. Die Preise für Strom und Heizen steigen ins scheinbar Unermessliche. Die Inflation in der gesamten EU steigt auf fast zehn Prozent und bedroht den sozialen Zusammenhalt. Das jahrelange Zögern beim Ausbau der erneuerbaren Energien und die extreme Abhängigkeit von Putins Gas, Öl, Kohle und Uran haben uns in diese Falle manövriert. Die Lage der EU ist bedrohlich.

Wie aber befreien wir uns daraus, ohne die Klimakrise anzuheizen? Wie können wir Bürgerinnen und Bürger in ganz Europa spürbar und gezielt  entlasten? Wie schützen wir den  Strommarkt langfristig gegen solche Gefahren?

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will einen Notfallfahrplan vorlegen. In ihrer heutigen Rede zur Lage der EU skizziert sie diesen Plan. Wie ist dieser Plan zu bewerten?

Gemeinsam mit MdEP Michael Bloss und vier spannenden Gästen wollen wir die Rede analysieren und eine erste Einschätzung zu den Plänen der Kommission geben.

Wann? 14. September, 2022, 17:00 Uhr

Gäste:

  • Dr. Franziska Brantner, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz
  • Dr. Miriam Vollmer, Rechtsanwältin, insbes. Umwelt und Energierecht
  • Sascha Müller-Kraenner, Geschäftsführer Deutsche Umwelthilfe
  • Dr. Felix Matthes, Forschungskoordinator im Bereich Energie- und Klimaschutz des Öko-Instituts

Wie immer wird Europe Calling aufgezeichnet und ist danach auf Youtube hier zu finden: https://www.youtube.com/c/EuropeCallingWebinars

Mit europäischen Grüßen,

Maximilian Fries und alle bei Europe Calling

Details

Datum:
14.September
Zeit:
17:00 - 18:30

Veranstaltungsort

Online